Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Räucherschnüre

Bei Räucherschnüren handelt es sich um Räucherkräuter, die zu Fäden gesponnen und dann zu Schnüren verdrillt werden. Teilweise werden noch Gewürze eingeflochten oder die Schnüre in Harze getunkt um das Aroma zu verfeinern.


Grundsätzlich stellen sie eine einfache Alternative zu Räucherstäbchen dar. Sie werden auf einen feuerfesten Untergrund gelegt oder über einen Aschenfang aufgehangen und dort durch die eigene Glut verglüht.

Das geht schnell und ist auch für den „Räucherlaien“ einfach zu handhaben.


Ein Vorteil gegenüber den Räucherstäbchen ist aber, das sie keinen Holzkern enthalten. Dadurch entfällt auch der holzige Geruch, den dieser beim abbrennen einiger Räucherstäbchen-Arten verursacht vermieden.

Das ermöglicht eine optimale Entfaltung der gewünschten Duftkomposition.


Alles in allein halte ich die Räucherschnüre für eine rundum gelungene Option für schnelles und entspanntes Räuchern.

9.3.10 21:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen